Home
Betriebsphilosophie
Weinliste
Aktuelles / Aktionen
Lieferservice
Online-Bestellung
Öffnungszeiten
Unser Team
Kontakt
So finden Sie uns
Impressum

 

 

 

Die Betriebsphilosophie

... im Weinberg

Nur aus reifen und gesunden Trauben von gepflegten Reben kann ein bekömmlicher, reintöniger Wein gewonnen werden. Vom Rebschnitt bis zur Bodenbearbeitung wird jeder Arbeitsgang von Familienmitgliedern durchgeführt, der Gesundheitszustand ständig überprüft und das   Wachstum beobachtet. Die Nährstoffversorgung mit organischen Düngern und die Einsaat von Begrünungspflanzen zur Stabilisierung des Bodenhumushaushaltes gehören  zu den Selbstverständlichkeiten unserer nachhaltigen Bewirtschaftung. Unreife/überreife Trauben werden vor und bei der Lese manuell aussortiert, so dass nur die besten Trauben zur Weinerzeugung Verwendung finden.

 

 

 ... und im Keller

Hier setzt sich die Philosophie des Selbermachens fort: Das Pressen der Trauben, das Vergären des Mostes, das Trennen des Jungweines von der Hefe, die schonende Filtration und letztendlich auch die Flaschenfüllung geschieht mit eigenen Geräten in den Räumen des Weingutes.

Auf Schönungsmaßnahmen und Verschnitte wird bewußt verzichtet, der Wein wird nicht gemacht, sondern seine Reifung mit möglichst wenigen Maßnahmen begleitet. Produkte tierischen Ursprungs werden bei uns nicht verwendet (vegane Weine)! Für die Vinifikation stehen sowohl große Eichenholzfässer als auch moderne, kühlbare Edelstahlbehälter zur Verfügung. Barrique-Fässer –kleine, neue Eichenholzfässer- werden für die Reifung der kräftigsten Rotweine eingesetzt.

 

 

 

 Die Vermarktung der Weine

Die Weine werden zum überwiegenden Teil direkt ab Hof abgegeben, oft verbunden mit einer Probe oder Besichtigung. Stammkunden, die weiter entfernt leben, versorgen wir bei regelmäßigen Auslieferungsfahrten. Kurzfristige Lieferungen sind problemlos im Post- oder Speditionsversand möglich.